Militärforschung
  Home
 

 

Ende des Steinkohlezeitalters in Deutschland – Sicherheitsprobleme und Ewigkeitsaufgaben

Gerhard Piper

 

14. Oktober 2018

 

Der 21. Dezember 2018 ist ein historischer Tag. An diesem Tag endet die letzte Schicht auf der Zeche „Prosper Haniel“ in Bottrop. Damit wird die Steinkohlenförderung im „Kohlenpott“ eingestellt. Die Ära von Kohle und Stahl, die einst das Zeitalter der Industrialisierung eingeleitet hatte, endet. Aber mit der Schließung der letzten Zeche ist das Thema „Bergbau“ noch lange nicht beendet. Zurück bleiben langfristige Sicherheitsprobleme: Bergschäden und die so genannten „Ewigkeitsaufgaben“, schließlich haben hunderttausende Bergarbeiter im Laufe der Jahrzehnte das Ruhrgebiet ausgehöhlt wie einen „schweizer Käse“.

 

Ca. 60 Seiten á 2.500 Zeichen

 

Link: milfors.de.tl/Schicht-im-Schacht.htm


 
  46700 Besucher (74848 Hits)  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=